Die Geschichte des Weingutes Otto Laubenstein

Das Weingut Laubenstein ist dem Nahe- Weinbaugebiet sehr verbunden. Die drei Weinmajestäten, die allesamt für die Repräsentation des schönen Naheweins tätig waren, kommen aus unserem Weingut.

Seit mehr als 150 Jahren wird in diesem Ort in der Lage “Hochstätter Liebesbrunnen” Weinanbau betrieben. Wir, das Weingut Laubenstein, vinifizieren unsere Trauben seit 1860 bereits in der vierten Generation in Hochstätten.

Otto Laubenstein der den wesentlichsten Grundstein in Richtung Weinbau legte, prägte das Weingut mit seinem Wissen und der Erfahrung weitgehend in den 70er und 80er Jahren.

Das fünf Mädel-Haus

Haus der drei Weinmajestäten 1984,1985,1996

Unsere 3 Weinmajestäten heute

Das Weingut Laubenstein ist heute bei seinen Kunden ein Gut mit Tradition und Qualitätsimage.

Heute, zu Beginn des 21ten Jahrhundert wird das Unternehmen von Torsten A. Hashagen, dem heutigen modernen Weinmacher, geführt.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt unserer Spitzenerzeugnisse von der Nahe und aus Rheinhessen

Lebensfreude im Naheweinland!

Sie werden sich hier wohl fühlen, denn Sie finden in dieser ruhigen, noch bäuerlichen Gegend gemütliche Wein- und Speiselokale.

Den Stress des Alltags vergessen Sie bei einem guten landschaftstypischen Wein, der an den ca. 33ha Weiß- und Rotweinhängen rund um Hochstätten in feiner Qualität reift.

Der Nahewein allein ist schon eine Reise wert, ihn gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Finden Sie heraus, welcher Ihnen am besten mundet.
Eine Kellerprobe sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Der Barrique-Keller (ca. 400 Jahre alt)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.